[ FIVA ]

 

FIVA Klassifizierungen für historische Fahrzeuge
 

Auf ihrer Generalversammlung am 25.10.2008 hat die FIVA die neue Definition für historische Fahrzeuge verabschiedet.

A historic vehicle is a mechanically propelled road vehicle
+ which is at least 30 years old,
+ which is preserved and maintained in a historically correct condition,
+ which is not used as a means of daily transport and
+ and which is therefore a part of our technical and cultural heritage.
 
Ein historisches Fahrzeug ist ein mechanisch angetriebenes Fahrzeug
+ das mindestens 30 Jahre alt ist,
+ das in einem historisch korrekten Zustand erhalten und gewartet wird,
+ dessen Nutzung nicht auf täglichen Transport ausgerichtet ist und
+ wegen seines technischen und historischen Wertes bewahrt wird.

FIVA Clubs und Verbände organisieren nationale und internationale Oldtimer-Rallyes nach den Klassifizierungen des Oldtimer-Weltverbandes FIVA (Fédération Internationale des Véhicules Anciens). FIVA Rallyes sind Ausfahrten oder Gleichmäßigkeitsfahrten mit einer maximalen Durchschnittsgeschwindigkeit von 50 km/h.
Die Fahrzeuge werden in folgenden von der FIVA festgelegten Baujahresklassen unterschieden,
wobei weitere Unterteilungen zulässig sind.

A bis 31.12.1904 „Ancestor“
B

01.01.1905 bis 31.12.1918

„Veteran“
C

01.01.1919 bis 31.12.1930

„Vintage“
D

01.01.1931 bis 31.12.1945

„Post Vintage“
E

01.01.1946 bis 31.12.1960

„Post War“ 
F 01.01.1961 bis 31.12.1970  
G 01.01.1971 bis Fahrzeugalter mind. 25 Jahre - gültig ab 2008  
01.01.1971 bis Fahrzeugalter mind. 30 Jahre - gültig ab 2010 mit Revision des FIVA Technical Codes

Weitere Informationen zu FIVA-Veranstaltungen sind im Internetauftritt des
 Oldtimer-Weltverbandes FIVA hinterlegt.

 

         

 

zurück zum Anfang
Tom´s Oldtimerservice